Warenkorb

Gesamtsumme
inkl. 7% MsSt. / zzgl. Versandkosten
Versandkostenfrei ab 35,00 € (Brutto)
Leeren Zur Kasse

Der Verlag

Alles begann 1984 in Kiel.

Aus den Unterlagen und Erfahrungen durch Arbeitsgemeinschaften in der Kieler Universität entstand das erste Skript, BGB-AT. Es folgten auf gleicher Basis die Skripte Strafrecht AT 1 und BGB Schuldrecht. 1991 zog der Verlag von Kiel nach Dänischenhagen, einem kleinen Ort nördlich Kiels. Anfang der 90er Jahre war der kleine Verlag bundesweit an allen Universitäten mit juristischen Fakultäten vertreten.

Die erfolgreiche Idee, verständliche und preiswerte Einstiegsliteratur zu schreiben, fand rasch Nachahmer und bis in die Gegenwart versuchen andere dieses Konzept zu kopieren – freilich unerreicht, versteht sich!

Seit 1998 schreiben auch andere Autoren für den Richter-Verlag und das Verlagsprogramm wuchs stetig auf nunmehr 31 Bände der Skriptenreihe. 2001 gelang mit „Das Neue Schuldrecht“ ein bundesweit beachtetes Werk, das dem Verlag zu weiterer Popularität verhalf.

Mit der Reihe Klausurentraining wurde 2002 die zweite und mit den Streitständen 2003 die dritte Skriptenreihe begonnen und es gibt noch immer viele Ideen. Derzeit besteht das Unternehmen aus dem Richter-Verlag und der Richter-Verlag-VertriebsGbR.

Der Verlag dankt seinem Mitarbeiterteam, das den reibungslosen Vertrieb organisiert und den Autoren für deren zum Teil außergewöhnliches Engagement.

Der Chef

Hans-Peter Richter, Geschäftsführer des Verlages, Autor, Fachhochschuldozent (Lehrgebiete Privatrecht, Einkommensteuerrecht, Steuerstrafrecht), studierte in Kiel Rechtswissenschaften, nach 1. und 2. Staatsexamen Assistent an der Universität Kiel.

Dort enstand das Interesse an der Lehre und die Idee, Literatur zu verfassen, so wie Studierende sie zum Einstieg in ein Rechtsgebiet sich wünschen.

Das Team

Christiane Gierke, stellvertretende Geschäftsführerin, ist die freundliche Ansprechpartnerin für unsere Kunden und verantwortlich für EDV, Vertrieb und Personal.

Martina Nissen und Stefan Wagner erledigen zuverlässig den Vertrieb des Verlagsprogramms und vertreten bei Bedarf Frau Gierke.

Birgit Paustian betreut die Online-Bestellungen und vertritt Frau Nissen und Herrn Wagner.

Nach oben